Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
menschen [2019/02/24 17:29]
god
menschen [2019/02/24 18:40] (aktuell)
god
Zeile 2: Zeile 2:
  
 "//Wie schon gesagt ein kleines, unbedeutendes Völkchen. Bisher keine nennenswerten wissenschaftlichen,​ philosophischen,​ literarischen oder sonstigen Werke.//"​ "//Wie schon gesagt ein kleines, unbedeutendes Völkchen. Bisher keine nennenswerten wissenschaftlichen,​ philosophischen,​ literarischen oder sonstigen Werke.//"​
- 
-Die fröhlichesten Wesen, die [[Hiliotionen]] bezeichnen die Menschen als "das Volk mit dem trockensten und besten Humor des gesamten Universums"​ //(Quelle: "[[Das Lachen und das Missverstehen]]"​ von [[Helgibala von Huilipola]])//​. Die intergalaktische **G**esellschaft z**u**m Schu**t**z **d**er **n**atürlichen **S**chutzlügen (kurz: [[GUT-DNS]]) hat jüngst beschlossen dem Antrag der Hiliotionen stattzugeben und die von den Menschen sogenannten "​Wissenschaftsmagazine"​ wie "​Science",​ "​Nature",​... offiziell den Status von "​Comicheften"​ zu gewähren. So wurden erste menschliche Erzeugnisse in andere Sprachen übersetzt. 
  
 Der Heimatplanet der Menschen ist die Erde im Sol System. Ein Groszteil der Kontinente sind von wuchernden Städten und Industrien überzogen, was natürlich einen schelchten Einflusz auf das örtliche Klima hatte. Das Abschmelzen der Polkappen in der Vergangenheit hatte bei den Menschen die Entwicklung der Raumfahrt beschleunigt,​ und als erste Kolonien der Menschen gelten [[Alpha Centauri]], Altair, Sirius, Formalhaut und die Wega, welche heute alle Stark besiedelte Systeme darstellen. Andere Regionen wurden ebenflass besiedelt, so ist zum Beispiel der [[Trauerlauf-Cluster]] die moderne Kornkammer der Menschheit. Der Heimatplanet der Menschen ist die Erde im Sol System. Ein Groszteil der Kontinente sind von wuchernden Städten und Industrien überzogen, was natürlich einen schelchten Einflusz auf das örtliche Klima hatte. Das Abschmelzen der Polkappen in der Vergangenheit hatte bei den Menschen die Entwicklung der Raumfahrt beschleunigt,​ und als erste Kolonien der Menschen gelten [[Alpha Centauri]], Altair, Sirius, Formalhaut und die Wega, welche heute alle Stark besiedelte Systeme darstellen. Andere Regionen wurden ebenflass besiedelt, so ist zum Beispiel der [[Trauerlauf-Cluster]] die moderne Kornkammer der Menschheit.
Zeile 13: Zeile 11:
 {{ :​schiffe:​menschen:​human_corvettes_01_web01.jpg|Korvetten der Menschen im Weltraum}}Besonders an diesem seltsamen Geschlecht, ist auch dass grosse Teile der Bevölkerung mit ihrem "​gesellschaftlichen,​ wissenschaftlichen und technischen Fortschritt"​ - wie sie es nennen - immer blöder werden. Dieses Phänomen ist bisher im gesamten Universum noch nie beobachtet worden, was diese Spezies für Entwicklungwissenschaftler und [[Gensologie|Gensologe]]n verschiedener Völker interessant macht. Die einzigen fruchtbaren Ansätze zum verstehen der menschlichen Kultur hat allerdings von Huilipola geliefert. {{ :​schiffe:​menschen:​human_corvettes_01_web01.jpg|Korvetten der Menschen im Weltraum}}Besonders an diesem seltsamen Geschlecht, ist auch dass grosse Teile der Bevölkerung mit ihrem "​gesellschaftlichen,​ wissenschaftlichen und technischen Fortschritt"​ - wie sie es nennen - immer blöder werden. Dieses Phänomen ist bisher im gesamten Universum noch nie beobachtet worden, was diese Spezies für Entwicklungwissenschaftler und [[Gensologie|Gensologe]]n verschiedener Völker interessant macht. Die einzigen fruchtbaren Ansätze zum verstehen der menschlichen Kultur hat allerdings von Huilipola geliefert.
  
 +Die fröhlichesten Wesen, die [[Hiliotionen]] bezeichnen die Menschen als "das Volk mit dem trockensten und besten Humor des gesamten Universums"​ //(Quelle: "[[Das Lachen und das Missverstehen]]"​ von [[Helgibala von Huilipola]])//​. Die intergalaktische **G**esellschaft z**u**m Schu**t**z **d**er **n**atürlichen **S**chutzlügen (kurz: [[GUT-DNS]]) hat jüngst beschlossen dem Antrag der Hiliotionen stattzugeben und die von den Menschen sogenannten "​Wissenschaftsmagazine"​ wie "​Science",​ "​Nature",​... offiziell den Status von "​Comicheften"​ zu gewähren. So wurden erste menschliche Erzeugnisse in andere Sprachen übersetzt.
 Da manche Hiliotionen Menschen als spassige Haustiere für ihren Nachwuchs mitnehmen (und natürlich zum Schutz vor möglichen ansteckenden Krankheiten impfen) hat unter den Erdbewohnern zum Mythos geführt "​Ausserirdische/​Aliens"​ - wie die Menschen diskriminierender Weise alle Bewohner anderer Planeten und Galaxien nennen - würden manche von ihnen entführen und für Experimente missbrauchen. Für die Hiliotionen ist dies ein weiterer Grund zum Lachen. Da manche Hiliotionen Menschen als spassige Haustiere für ihren Nachwuchs mitnehmen (und natürlich zum Schutz vor möglichen ansteckenden Krankheiten impfen) hat unter den Erdbewohnern zum Mythos geführt "​Ausserirdische/​Aliens"​ - wie die Menschen diskriminierender Weise alle Bewohner anderer Planeten und Galaxien nennen - würden manche von ihnen entführen und für Experimente missbrauchen. Für die Hiliotionen ist dies ein weiterer Grund zum Lachen.
  
  • menschen.txt
  • Zuletzt geändert: vor 4 Monaten
  • von god