Taumler-Völker

Taumler-Völker„ oder „Taumlerwesen“ sind Völker, die in ihrer Bewegungsweise eine recht flieszende Gangart an den Tag legen, bzw rein äusserlich sich kaum auf den Beinen oder was auch immer da als Gehwerkzeug dient, halten können.

Beispiele für „Taumler“

* Sternhagelanten

Anmerkung:

„Taumler“ ist nicht zu verwechseln mit dem Begriff “Tümmler„, der für gesellige Völker genauso benutzt wird, wie für eine aquatische Säugetiergattung auf der „Erde“, der Heimatwelt der Menschen.

  • taumler-voelkern.txt
  • Zuletzt geändert: vor 4 Jahren
  • von god