Theoden

Volk im Gaga-Sektor, das durch einen grausamen Imperator, Imperator Theoderesus, unterdrückt wurde, bis die Theoden sich um eine ernsthaftere Nachfolge bemüht hatten. Im generellen wird dies von allen Völkern in der Galaxis als gut empfunden. Aufgrund der Versklavung der Theoden unter Imperator Theoderesus an die Vordonen kann man dieses Volk heute beinahe auf allen Welten des Sektors angesiedelt finden.

Ein typischer Theode ist von humanoidem Aussehen, das allerdings dennoch stark von jeglicher bekannter Form abweichen kann. Dafür ist nicht eine biologische Entwicklung schuld, sondern rein der ehemalige Imperator Theoderesus, der Zwangsumformungen und Bio-Experimente in groszer Art und Zahl an seinen Untertanen vornahm, um deren Fähigkeiten in gewissen Aufgabenbereichen, von Militär bis zur Nanotechnologie, zu steigern. Diese Forschungsergebnisse der Experimente und Gen-Veränderungen, samt bionischer Erweiterungen, wurden von vielen Völkern theoretisch und praktisch übernommen, auch wenn eine solch grausame Art, wie sie Imperator Theoderesus betrieb, nun nicht mehr bekannt ist.

Die Theoden haben (normalerweise) eine graue Haut, die sich bei Regen punktweise grünlich färbt und 7-Fingrige Hände und ebenso gestaltete Füsze. Ihr Kopf ist konisch geformt, woher auch das Sprichwort rührt: „mach nicht so ein Gesicht, wie ein gequälter Eierschädel“ oder: „da passt du nicht durch, da musz dich erst WER umformen“, was natürlich höchst geschmacklos ist.

RPG Info:

Atrributsboni:

  • IN +1
  • WI +1
  • RE +1

Skills:

  • Genetik (IN) +1
  • Arzt (IN) +1
  • PSI BLock (WI)+1
  • theoden.txt
  • Zuletzt geändert: vor 18 Monaten
  • von god