Pras

Mitglied im PG-WB :: (Pangalaktischer Weltenbund)

Nach Zeiten des Patriarchats und Matriarchats folgte in den letzten 500 Dyms (2 Dyms entsprechen einer Umrundung der Sonne Praseo) eine Zusammenfindung beider Geschlechter, wodurch die durch Interessenskonflikte entstandenen negativen Auswirkungen auf unser Volk und den Planeten beseitigt wurden.

Durch diese gemeinsame Interaktion war unser von Neugierde getriebenes Volk kaum mehr in ihrem Forscherdrang zu bremsen ….. und somit stehen wir heute da, wo wir sind.

Die Pras sind ein naturverbundenes Volk, welches sich meist vegetarisch ernährt und ein Alter von zumeist über 250 Pras erreicht.

Wir haben einen sehr helle Haut und wohnen in, in die Erde hineingebaute Häuser, welche durch unseren sehr aktiven Planetenkern immer sehr warm gehalten werden.

Im Leben eines/einer Pras gibt es 2 grosse Lebensabschnitte:

Der erste Abschnitt, der bis zum 30. Pras dauert, dient dem Erlernen der grundlegenden Fähigkeiten in Religion und Philosophie, Wissenschaft und körperlicher Erziehung einschliesslich einer Spezialisierung in einem dieser Gebiete.

Mit dem 30. Pras wird unser Volk für 20 Pras gschlechtsreif. In dieser Zeit werden Lebensabschnittspartnerschaften eingegangen und Kinder gezeugt. Anschliessend werden wir für 10 Pras zeugungsunfähig. Dieser Zyklus bleibt bis zu unserem Ableben erhalten. Zudem ist es üblich sich nach einem neuen Partner in jedem Zyklus umzusehen.

Der Planet verfügt über 2 Monde, Terbium und Gadolinium.

Die Einteilung eines Dyms ensprechend einer halben Umkreisung um die Sonne, entspricht den Abstand zwischen 2 grossen Festen. Durch eine Neigung von 4,0026° unserer Drehachse zur Ekliptik des Sonnensystems ergeben sich pro Jahr 2 Tage für der Sonnwenden.

Das Volk der Praseodyms, oder Pras, wie sie sich selbst nennen, blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück.

RPG Info:

Atrributsboni:

  • WI +1
  • IN +1
  • CH +1

Skills:

  • Survival (WI) +1
  • Tierzähmung (WI) +2
  • pras.txt
  • Zuletzt geändert: vor 12 Monaten
  • von god